Logo

Bücher

Publikationen von Chandra Kurt

merken
  • Sex sells

    Warum man sich für Werbung auszieht
    Verkaufspreis CHF 39.90
    orell füssli Verlag, Zürich, 2004

    Buch bestellen

  • Sex sells

     

    Louis Vuitton, BMW, Lavazza und American Express haben eines gemeinsam: sie lassen für ihre Werbekampagnen die Hüllen fallen. Ob Frau mit Mann, Frau mit Frau, oder Frau mit Tier – Hauptsache man(n) schaut hin. Oder gibt es einen anderen Grund, warum sich weibliche wie männliche Modells in den unterschiedlichsten Positionen und Kombinationen auf den Werbeflächen räkeln müssen?

     

    Chandra Kurt hat in «Sex sells» über 150 Sujets zusammengestellt und witzig kommentiert, in denen nicht das beworbene Produkt, sondern die nackte Haut im Vordergrund steht. Denn ohne Ironie versteht man wohl kaum, warum eine Frauenbrust mit einer Hotelklingel verglichen wird, ER lasziv in den Slip greift, um sein Handy zu suchen, oder SIE nach dem Auftragen von Yves Saint Laurents Opium in Ohnmacht fällt – nackt natürlich bis auf die high heels.

     

    Die Beispiele sind keine Ausnahme, sondern Alltag in der Werbelandschaft. Trendmagazine wie «Wallpaper», «Vanity Fair» oder «Vogue» sind damit voll gepflastert. Ganz zu schweigen von Nachrichtenmagazinen wie «Spiegel», «Focus» und «Stern». «Sex sells» ist eine entblössende Reise durch die moderne Welt kreativen Schaffens. Wem nichts Originelles einfällt, der zeigt viel Haut und lüsterne Sexspielchen. Alle reden über Sex, die Werbung zeigt ihn. Vorhang auf für Voyeure!

    Pressestimme Financial Times:

    Auf_zu_neuen_Ufern.pdf (172 KB)

Geschenkbox Buch & Wein

Schenken Sie doppelten Genuss: zwei Weine der Collection Chandra Kurt und das weinkulinarische Buch «von Humagne Rouge bis Heida» sind jetzt in einer speziellen Geschenksedition erhältlich. 

Geschenkbox bestellen

Das Weinseller Journal

Ergänzend zum Weinseller – der seit 20 Jahren erscheint – vermittelt das Journal vier Mal im Jahr Weinwissen für den täglichen Wein­genuss.

mehr zum Weinseller Journal

Newsletter

Verpassen Sie nichts: abonnieren Sie den Newsletter von Chandra Kurt.

zur aktuellen Ausgabe